Bitcoin Teknisk analys: BTC / USD Rörelsefri till 9 100 $, är det över för tjurarna?

Bitcoin-priset har ingått ytterligare en konsolideringsdag. Den största kryptoassetten har förblivit pivotal på 9 100 $ efter att ha misslyckats med att bryta det initiala motståndet på 9 200 $.

På baksidan har tjurar fulländat sitt försvar, speciellt på $ 9000

Bortsett från säljaren överbelastning på $ 9 200 $, är köpare också skrämmas av motstånd på $ 9 300, det 50-dagars Simple Moving Average (SMA) till $ 9.424.43, och en nyckeln fallande trendlinje. Det är uppenbart att ett avbrott över trendlinjen skulle antända ytterligare ett rally mot de eftertraktade 10 000 $.

Samtidigt sitter Bitcoin tjurar kvar med det enda alternativet att reglera sig för konsolidering cirka 9 100 $. Relative Strength Index (RSI) bekräftar tydligt den sidledande handeln med sin utjämningsrörelse på 45. Så länge denna indikator förblir i samma position skulle BTC / USD hålla längre i konsolideringen.

Dessutom RSI: s rörelse; antingen upp eller ner skulle vara en bra indikator för den riktning Bitcoin troligen kommer att ta i slutet av den hackiga marknaden

Enligt Moving Average Convergence Divergence (MACD) kommer Bitcoin Revolution troligen att hålla längre i det nuvarande tillståndet. Emellertid insisterar den något baisse skillnaden från MACD att säljare har överhanden, åtminstone för nu. Med andra ord är Bitcoin inte klart och kan så småningom sjunka under $ 9000, särskilt om fler säljare ansluter sig till marknaden.

Andra stödområden förutom 9 100 $ är 9 000 $, det tidigare stödet 8 800 $ och 8 600 $. Om push kommer att skjuta 200-dagars SMA på $ 8357,34 kommer att vara praktiskt för att stoppa eventuella förluster mot $ 8000. För tillfället är den dominerande trenden partisk.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Whale“ hätte 2,3 Millionen Bitcoin-Adressen und hätte allein in diesem Jahr 104 BTC an Kommissionen bezahlt

Ein riesiger Bitcoin-Wal würde mindestens 2,3 Millionen Bitcoin-Adressen besitzen und allein in diesem Jahr mehr als 104 BTCs an Transaktionsgebühren zahlen.

Bitcoin

Ihm zufolge würde eine Entität, die er „Crazy 1o1“ nannte, mindestens 2,3 Millionen Bitcoin-Portfolio-Adressen halten.

Er gab ferner an, dass er vermutet, dass diese Einheit bis zu 4 Millionen Portfolio-Adressen unter ihrer Kontrolle haben könnte.

Der Analytiker konnte jedoch nicht messen, ob es sich bei der Entität um einen Einzelnutzer (Satoshi Nakamoto?) oder einen Austausch handeln könnte.

Haben Sie 10 BTCs? Sie befinden sich jetzt bei 0,5 % der 30 Millionen Bitcoin-Adressen
104 Bitcoins nur für Provisionen ausgegeben

Das Hauptmerkmal dieser Adressen sei, so der Analyst, dass es sich um Portfolios mit mehreren in P2SH- oder P2WPSH-Skripten verschachtelten Signaturen handele.

LaurentMT argumentiert auch, dass „Crazy 1o1“ einer der Schuldigen an der Überlastung des Bitcoin Evolution ist.

Zur Untermauerung seiner Theorie behauptet der Analytiker, dass das Unternehmen seit dem 1. Mai 804.000 UTXO ausgegeben hätte.

Damit hätte der „Mystery User“ seit dem 1. Mai über 104 Bitcoins in Kommissionen bezahlt.

„Crazy 1o1“ ist unter anderem in Coinbase, Bitfinex und Binance tätig und kann ein Bot sein

Laut dem Analysten erhielt „Crazy 1o1“ im November 2019 indirekt 354BTC von Bitfinex

BitMEX-Wal sagt voraus, dass Bitcoin im Oktober 16.000 Dollar kosten wird
„Diese Bitmünzen wurden zur Finanzierung von zwei Schälketten verwendet, die aus Transaktionen mit demselben Digitaldruck bestanden. Dies deutet darauf hin, dass dies derselbe Algorithmus ist, der die ganze Zeit verwendet wurde“.

Darüber hinaus hätte der Megawal auch Positionen in anderen wichtigen Börsen wie Coinbase, Binance, Gemini und anderen.

Deshalb trennte Laurent in einer Aktualisierung seiner Analyse, dass der „Große Wal“ tatsächlich ein Bot sein könnte, der in den verschiedenen Börsen operiert.

Die Wale bewegen sich
Auch wenn man nicht eindeutig sagen kann, dass Laurents Analyse richtig oder reiner Spekulationssinn ist, so ist es doch eine Tatsache, dass sich die Zwergwale in letzter Zeit bewegen.

Kürzlich wurde der Kryptomarkt durch eine ungewöhnliche Transaktion überrascht.

Die Transaktion umfasste den Transfer von 50 Bitcoins, die von einem Bergarbeiter im Februar 2009

Vor kurzem haben die Wale 26.018 Bitcoins in weniger als 24 Stunden bewegt.

Die größte Einzeltransaktion schickte 5.000 BTCs aus einer Brieftasche unbekannter Herkunft an Xapo.

Ein weiterer Transfer schickte mehr als 4.000 BTCs an Bitfinex.

Posted in Datenübertragung | Leave a comment

Liquidations could be in play as Altcoins‘ bullish streak holds

Despite yesterday’s 8% drop in the price of Bitcoin (BTC) that scared many market ups, long positions in the altcoins have seen only slight declines, with Ether (ETH) challenging the trend with a slight test of recovery from recent record highs in Bitfinex.

However, the altcoins‘ bearers are rapidly entering the game, with many altcoins accumulating in the midst of the recent fall in Bitcoin’s price.

Many bullish players are still holding on to the increase in short contracts, several major crypto assets could see an increase in settlements regardless of the direction the markets ultimately take.

Cryptomone Analysis: Ethereum price is ready for a long term consolidation zone break
BTC’s long term contracts are falling sharply

Lengths at Bitfinex fell by more than 10%, from 28,800 to approximately less than 26,000. BTC/USD shorts also experienced an increase of almost 16%.

The collapse also generated wholesale settlements on the derivatives exchanges, with more than $71 million in margin calls on BitMEX and $66 million on Binance Futures in the last 24 hours, the third largest daily settlements in the past month according to Cryptometer.

Tesla shares soar above $1,000, surpassing Bitcoin’s market capitalization

Ether hopes that the bullish side will stand firm
While the altcoins did not see strong liquidations on the futures platforms, a strong spike in the shorts along with stubborn bullishers could create the perfect storm for an aggressive margin call round.

While many Bitcoin bullishers quickly became bearish, ETH long positions experienced a slight increase of 2.5%, currently testing recent record highs of 1.77 million on Bitfinex.

The persistent buying activity suggests that some market participants predict that Ether may continue to gain on the dollar despite the bearish signals in the Bitcoin markets.

Zilliqa (ZIL) outperforms Bitcoin with 950% gains since March, what’s next?

The Altcoins‘ shorts suddenly rise
However, the collapse of Bitcoin also led to an aggressive increase in short ETH/USD contracts, which shot up by more than 18% in less than 60 minutes.

Similar trends can be seen in other leading high yield markets, with Litecoin (LTC) long falling by only 2.5% as short positions increased by over 30%, and XRP bullish positions retreating by only 3.5% while short positions flew by 15% in a few hours.

Posted in Datenschutz | Leave a comment

BCH-Preisprognose – 18. Juni

Bitcoin

Bitcoin-Cash-Preisprognose – BCH/USD-Rückschläge, 250-Dollar-Widerstandsniveau im Visier

Bitcoin Cash ist nach wie vor innerhalb der Spanne, wobei die kurzfristigen Aussichten innerhalb des Kanals gut sind.

BCH/USD-Markt
Schlüssel-Ebenen:

Widerstandsebenen: $255, $275, $295

Unterstützungsstufen: $225, $205, $185

BCHUSD – Tages-Chart

BCH/USD ist in den Händen der Bitcoin Trader, aber die Verkaufsaktivitäten begrenzen die Bewegung unter $250. Aufgrund des Mangels an ausreichender Kaufkraft konnten die Bullen jedoch kein höheres Wachstum aufrechterhalten, was zu einem erneuten Test des gebrochenen Unterstützungsbereichs bei $ 235 führte. Der technische Indikator RSI (14) deutet auf eine dominierende Seitwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen hin. Rückblickend auf den jüngsten Einbruch auf $235,31 war die Erholung zwar stetig, aber unter $250 akut begrenzt.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird BCH/USD bei 240,16 $ gehandelt. Die unmittelbare Kehrseite ist durch das Unterstützungsniveau von 237 Dollar geschützt. Eine weitere Unterstützung wurde mit 140 Dollar festgelegt. Außerdem ist die Reichweitenunterstützung mit 230 Dollar ein Schlüssel zum BCH.

Weitere wichtige Bereiche, die es zu beobachten gilt, sind die Haupttrendlinie des Kanals mit den Unterstützungsebenen 225 $, 205 $ und 185 $. Technisch gesehen könnte der Seitwärtshandel die aktuelle Sitzung dominieren, und dies könnte sich in den kommenden Sitzungen fortsetzen.

Nach dem jüngsten Kurs sieht sich BCH/USD derzeit einem potenziellen Widerstand bei $242 um den gleitenden 9-Tage-Durchschnitt innerhalb des Kanals gegenüber. Ein Ausbruch über die gleitenden Durchschnitte wird wahrscheinlich eine riesige grüne Kerze nach oben erzeugen, die Widerstände bei $255, $275, $295 und darüber markiert.

Gegen BTC erholt sich der Markt wieder und kreuzt über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels konnte BCH den Preis noch nicht nach oben treiben, aber er notiert derzeit bei 2538 SAT. Wenn das Bitcoin-Bargeld eine weitere zinsbullische Rallye signalisiert, könnte es bei 2700 SAT und darüber auf Widerstand stoßen.

BCHBTC – Tages-Chart

Derweil können wir auf der Tages-Chart sagen, dass der Markt bald wieder eine Aufwärtsbewegung aufnehmen könnte, da sich der technische Indikator RSI (14) in Richtung 45-Level bewegt. Mehr noch, BCH wird wahrscheinlich über den gleitenden Durchschnitt brechen, wo es sich konsolidiert. Sollte Bitcoin Cash jedoch unter den Kanal fallen, könnte der Preis bei 2350 SAT und darüber hinaus Unterstützung finden.

Posted in Bitcoin, Crypto | Leave a comment

Vitalik fordert CZ auf, größer zu denken: Krypto ist mehr als nur ‚Protest‘-Geld

Der Mitbegründer von Ethereum sagt, die Krypto-Gemeinschaft müsse mit der Zeit gehen.

Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin sagt zu The News Spy, dass sich die aktuelle Finanzkrise sehr von der globalen Finanzkrise 2008 unterscheidet, aus der Bitcoin hervorgegangen ist – und dass die Krypto-Gemeinschaft ihr Denken entsprechend anpassen muss.

Am 2. Juni schrieb Buterin in einem Twitter-Thread, dass einige der am meisten geschätzten Erzählungen von Bitcoin sich diesmal nicht bestätigt hätten.

Pandemie und Proteste

Der Mitbegründer von Ethereum (ETH) sagte, 2020 sei keine Wiederholung der Finanzkrise von 2008/2009. Vielmehr, so twitterte er, sei es eine „Viruskrise“, eine Krise der „Epistemologie“ und eine der „übermächtigen Polizeiarbeit“.

Er stellte die Idee in Frage, dass die Bitcoin-Narrative um die Inflation ein wichtiger Aspekt der gegenwärtigen Situation sei – nicht zuletzt wegen des drohenden Gespenstes der Deflation:

„Ja, der Gelddrucker ging brrrrr. Aber das ist nur ein relativ kleiner Teil dessen, was vor sich geht, und selbst dort geht die Inflation immer noch *nach unten*, nicht nach oben“.

Buterin fügte eine weitere Erzählung hinzu – dass Bitcoin und Kryptowährungen in keinem Zusammenhang mit traditionellen Vermögenswerten stehen – sei bisher nicht bestätigt worden. Als Beweis zeigte er ein Diagramm des Abschwungs des S&P 500 im März, während gleichzeitig der Wert von Bitcoin und anderen digitalen Währungen um mehr als 50% fiel.

Mit der Zeit gehen

Buterin sagte, es sei höchste Zeit, dass die Gemeinschaft über die Denkweise hinausgehe, die im Tweet des Binance Chief Executive Officer (CEO) Changpeng Zhao zum Ausdruck kommt: „Bitcoin ist der friedliche Protest“.

„Ich werde herauskommen und dies direkt sagen: Diese Mentalität unten ist *genau* das, worüber wir jetzt hinausgehen sollten. GELD ZU REFORMIEREN IST NICHT AUSREICHEND.“

Alternative Verwendungsmöglichkeiten für Krypto

Aber wenn es bei Krypto nicht nur um die Reform der Finanzen geht, was sind dann einige andere geeignete Anwendungsfälle? Buterin sagte, es gebe viele Kategorien von Anwendungen bei Ethereum und anderen Ketten, die über den Finanzbereich hinausgehen:

„Dezentrales zensurresistentes Publizieren und Kommunikation, dezentralisierte Gemeinschaften / Regierungsführung / DAOs, DAOs zur Kuration von Inhalten, etc etc. Alles wichtige Arbeiten“.

Der Mitbegründer von Ethereum bekräftigte, dass alte Ideen weggefegt werden und die Gemeinschaft diese neue Realität annehmen müsse:

„2016-20 ist eine Zeit der ideologischen Neuausrichtung“, sagte Buterin. „Viele alte Ideologien und Koalitionen sterben, und viele neue werden geboren. Die Hügel und Täler auf den Schlachtfeldern verschieben sich. Der Krypto-Raum muss genau beobachtet werden und sich an die neuen Realitäten anpassen“.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Wonach sollten Sie bei einer guten Online-Casino-Slots-Website Ausschau halten?

Mit der wachsenden Popularität von Online-Glücksspielen tauchen jeden Tag immer mehr Kasinoseiten auf.

Unter den verschiedenen angebotenen Spielen werden die Casinospielautomaten schnell zu einer der beliebtesten Arten des Online-Glücksspiels.  Die Slots-Websites der Online-Casinos bieten alle eine breite Palette verschiedener Funktionen, Boni und Zahlungsmethoden an, was es oft schwierig macht zu entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist.

Hier untersuchen wir einige wichtige Faktoren, die vor der Auswahl der besten Online Casino Slots Site zu berücksichtigen sind.

Lizenzierung und Regulierung

Es ist wichtig, die Legalität der Website, auf der Sie spielen, zu berücksichtigen, vor allem wenn man bedenkt, dass Sie ihnen Ihr Geld anvertrauen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu untersuchen, welche Lizenzen, wenn überhaupt, die Website erhalten hat, und prüfen Sie, ob sie von einer Online-Glücksspiel-Agentur reguliert wird.

Abhängig davon, wo die Website basiert, sollte sie von einer bestimmten Agentur lizenziert werden. In Großbritannien beaufsichtigt die britische Glücksspielkommission die Mehrheit der Operationen, während in den USA die meisten Bundesstaaten über ein eigenes Gremium verfügen, wie das Nevada Gaming Control Board.

Vegas Slots Online bietet eine umfassende Liste der verschiedenen Glücksspielbehörden, die bestimmte Länder und Regionen beaufsichtigen.

Rezensionen und Bewertungen

Nachdem Sie bestätigt haben, dass die Site ordnungsgemäß lizenziert und reguliert ist, nehmen Sie sich etwas Zeit, um unparteiische Bewertungen und Ratings zu lesen. Es gibt mehrere Websites, die Online-Kasinos bewerten, wie z.B. newzealandslots.nz, die eine Liste sehr beliebter Kasino-Slot-Sites enthält.

Neben einem guten Ruf ist es auch wichtig zu beachten, ob eine Website die Art von Erfahrung bietet, die Sie suchen. Wenn Sie Online-Rezensionen lesen, können Sie sich ein besseres Bild davon machen, was genau angeboten wird.

Welches Gerät verwenden Sie?

Ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, ist, ob Sie beabsichtigen, mit einem Mobiltelefon, Tablet oder Laptop zu spielen. Einige Sites funktionieren auf bestimmten Plattformen besser, andere unterstützen nur entweder mobile oder Desktop-Geräte.

Wenn Sie denken, dass Sie vielleicht mehrere Geräte verwenden oder ‚unterwegs spielen‘ möchten, stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Casino-Slots-Website verschiedene Plattformen unterstützt. Die beliebtesten Online-Glücksspielseiten haben Anwendungen für iOS,Android und Windows Geräte.

Was ist die maximale Auszahlung?

Lots von Online-Glücksspielseiten begrenzen den maximalen Betrag, den Sie sich an einem Tag auszahlen lassen können, und den maximalen Betrag, den Sie an einem Slot gewinnen können. Für die Mehrheit der kleinen Spieler ist dies kein Problem, aber wenn Sie ein High Roller sind, der große Gewinne erzielen möchte, sollten Sie überprüfen, ob Sie ein Casino gewählt haben, das große Auszahlungen vornimmt.

Es gibt mehrere beliebte Online-Spielautomaten-Websites, die bei einzelnen Jackpot-Gewinnen bis zu $500.000 oder mehr auszahlen. Einige Websites begrenzen jedoch den Bargeldbetrag, den Sie täglich an Ihre Bank oder Ihren Zahlungsabwickler abheben können. Diese Angaben sind oft im Kleingedruckten versteckt, lesen Sie sie also sorgfältig durch.

Arten der verfügbaren Steckplätze

Die Zeiten der einfachen 3-Walzen-Casinospielautomaten sind längst vorbei, und Websites bieten jetzt Tausende von Spielen mit komplexen Spielautomatenkombinationen, Sonderfunktionen und Bonusauszahlungen an.

Zu den neuen Funktionen gehören Multiplikatoren, Streuungen, wilde und kaskadierende Rollen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu erfahren, wie die einzelnen Funktionen funktionieren, damit Sie sie für maximalen Gewinn optimal nutzen können.

Hat es Wettlimits?

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Glücksspiel Sie übertrifft, ist es wichtig, eine Website mit Wettlimits zu verwenden. Wenn Sie nur einen bestimmten Betrag pro Runde, pro Sitzung oder pro Tag setzen möchten, bieten einige Websites die Möglichkeit, diese Limits festzulegen.

Diese Funktionen sind wichtig, um Ihnen zu helfen, die Höhe der Verluste zu begrenzen, die Sie erleiden könnten, und um Ihnen zu helfen, Ihre Wetten so zu verteilen, dass sie länger halten. Die Optionen beinhalten oft ein Limit, wie viele Münzen pro Linie, pro Drehung und insgesamt gespielt werden können.

Freispiele und Bonusse

Die meisten Online-Slots-Websites werben mit beeindruckenden Anmelde- oder Ersteinzahlungsboni, die oft bis zu 100 % mit jeder Einzahlung übereinstimmen. Diese Boni sind jedoch in der Regel an Bedingungen geknüpft, nach denen Sie einen bestimmten Betrag ausgeben müssen, bevor Sie sie beanspruchen können.

Nehmen Sie sich vor dem Einstieg etwas Zeit, um die genauen Auszahlungsregeln für jedes Bonusprogramm herauszufinden. Zwar gelten für sie alle Bedingungen, aber einige sind weitaus günstiger als andere.

Posted in Casino | Leave a comment

Krypto-Währung mit Kunst hinterlegt

Ein anonymer „Sammler aller Dinge, die bluten und knapp sind“, bekannt als WhaleShark, hat die Einführung einer neuen sozialen Währung angekündigt, die durch Kunst und digitales Land in Form von nicht fungiblen Marken (NFTs), die auf der Blockkette gespeichert werden, unterstützt wird.

Bitcoin Billionaire zu den Vermögenswerten

Dem „Sparse Whitepaper“ zufolge wird die Währung als „$Whale“ bekannt sein und einen Vorrat von maximal 10 Millionen Token haben, von denen 50% der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen werden. Zu dem Korb bei Bitcoin Billionaire zu den Vermögenswerten, die den Token unterstützen sollen, gehören NFTs von Gods Unchained, Rare Digital Art, Sandbox, Ethereum Name Services und Crypto Motors.

Die beeindruckende Liste begehrenswerter NFTs für Kunst, Spiele und digitale Immobilien, die auf dem Opensea-Konto von WhaleShark zu sehen ist, soll das Unternehmen über 1 Million US-Dollar gekostet haben.

Beschleunigen oder Vorsicht

Während einige Kommentatoren, wie der WAX-Mitbegründer und CEO William Quigley, vor zu viel Optimismus im NFT-Raum warnten, glauben andere, wie der Technologie-Journalist Nichanan Kesonpat, dass „…sich das Ökosystem in den letzten 2 Jahren sehr stark entwickelt hat…und gerade jetzt hat es das Gefühl, dass die Innovation im Raum umso schneller voranschreitet, je mehr Entwickler, Künstler und Kapital einströmen“.

WhaleShark behauptet, dass jetzt die Zeit für eine Krypto-Währung gekommen sei, die durch NFTs untermauert werden müsse, da sich die Währung von dem, was derzeit verfügbar ist, entfernen müsse.

Die Aussage, dass die Fiat-Währung „…die Fähigkeit verloren hat, eine beweisbare Wertbasis zu haben…“. WhaleShark argumentiert auch, dass „Krypto zwar die Herausforderungen der Knappheit löste, die Preisschwankungen bei Krypto jedoch unrealistisch und unzuverlässig als Medium und Zahlungsmittel gemacht haben“.

Bei der Herstellung einer Asset-unterstützten Währung wird behauptet, dass man, anstatt eine Ware wie Gold zu verwenden, den Wert digitaler Kunst und Sammlerstücke zu halten, „… versucht, durch einen ausgewogenen „Korb“ der seltensten NFTs ein Gleichgewicht zwischen Vermögenserhalt und Spekulation herzustellen“.

Obwohl der anonyme Charakter von WhaleShark potenzielle Investoren zweifellos vor der neuen Währung bei Bitcoin Billionaire zurückschrecken lässt, ist die Idee, dass NFTs ein möglicher Wertaufbewahrungsort sein könnten, ein Konzept, das anderswo an Boden gewinnt.

Der jüngste Beweis dafür ist der Antrag von Decentraland, ihre einheimische MANA-Münze als Sicherheit im Multi-Collateral-DAI-Stablecoin zu betrachten.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Zcash Foundation (ZEC): Aktuelle Informationen über Zebra, kettenübergreifende Integration und der Bericht Q1 2020

In einem am 17. April 2020 veröffentlichten Bericht mit dem Titel „The Zcash Foundation’s 2020 Q1 Report“ teilte das auf den Schutz der Privatsphäre ausgerichtete Kryptogeld-Projekt mehrere Aktualisierungen über seine Entwicklungen mit, unter anderem über die Fortschritte bei Zebra, die kettenübergreifende Integration und die Forschung und Entwicklung zur Verbesserung der Privatsphäre.

Zcash Foundation stellt wichtige Updates zur Verfügung

Beim Austausch von Details über die im ersten Quartal 2020 erzielten Fortschritte aktualisierte das auf den Schutz der Privatsphäre ausgerichtete DLT-Projekt (Distributed Ledger Technology) Zcash seine Gemeinschaft über die im ersten Quartal 2020 geleistete Arbeit.

Der Bericht von Bitcoin Revolutuion beginnt mit der Anerkennung der unvorhergesehenen negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf praktisch alle Industriezweige weltweit.

Wie es der Zufall so will, hat die Zcash Foundation jedoch immer auf Distanz gearbeitet, so dass die Auswirkungen der Pandemie auf das Projekt relativ weniger schwerwiegend waren. Tatsächlich bot die Pandemie dem Projekt die Gelegenheit, sein Blockchain-Netzwerk zu nutzen, um in einer Koalition mit dem TCN eine Anwendung zur Ermittlung von Kontaktpersonen zu entwickeln, die die Privatsphäre schützt.

In dem Bericht heißt es, dass die Arbeit der Zcash Foundation an Zebra – dem konsensfähigen Knotenpunkt-Klienten von Zcash – noch nicht abgeschlossen ist. Vermutlich wegen der COVID-19-Pandemie erklärte die Stiftung, dass sie statt Ende April nun Mitte Juli die lang erwartete harte Aktivierung von NU3 anstrebt.

Der Bericht enthielt ein Update über die laufende Beziehung des Projekts mit ZecWallet und die Veröffentlichung der „Light Wallet-Version“, die es neuen Zcash-Benutzern ermöglicht, ihre ZEC-Token sofort zu schützen.

Insbesondere informierte die Zcash Foundation über die laufenden Arbeiten zur Entwicklung einer Zcash-Cosmos-Pegzone. Nachdem die Idee der kettenübergreifenden Integration mit Mitgliedern des Cosmos-Ökosystems diskutiert wurde, streben die beiden Teams die Veröffentlichung einer konkreten Roadmap im 2. Quartal 2020 an.

Bitcoin Revolution App nutzen

Schwerpunkt bleibt die Verbesserung der Privatsphäre

Der Bericht enthielt auch ein Update über die Unterstützung des Ledgers, wonach das Zcash-Ökosystem einen Zuschuss zur Unterstützung der abgeschirmten ZEC für die beliebte Hardware-Kryptogeld-Brieftasche finanziert hat.

Im Hinblick auf die Entwicklung eines größeren Datenschutzes auf Netzwerkebene für Zcash erklärte die Stiftung, dass sie derzeit dabei ist, praktikable, kurzfristig einsetzbare Optionen für den Datenschutz im Netzwerk zu evaluieren. Unter anderem prüft die Stiftung derzeit die Durchführbarkeit von gemischten Netzwerken als eine sofortige kurzfristige Option für den Datenschutz im Netzwerk.

Schließlich gibt der Bericht ein Update zum aktuellen Stand des Budgets und der Finanzierungsoptionen für das Projekt. Das neue Budget der Zcash Foundation sieht Ausgaben in Höhe von 2,68 Millionen Dollar vor, verglichen mit der früheren Zahl von 3,24 Millionen Dollar. Dem Bericht zufolge hält die Stiftung derzeit etwa 101.000 ZEC, 42 Bitcoin (BTC) und 4 Millionen Dollar in bar.

Posted in Datenschutz | Leave a comment

Forscher heben Datenschutzprobleme mit Lightning Network hervor

Forscher der norwegischen Universität und der Universität Luxemburg haben ein Forschungspapier veröffentlicht, das einen Angriff detailliert beschreibt, der Transaktionen, die über das Lightning Network von Bitcoin übertragen werden, deanonymisieren kann.

Das Lightning Network ist als kontroverser Kompromiss aus der Debatte über die Blockbegrenzung und Skalierbarkeit von Bitcoin (BTC) hervorgegangen. Es handelt sich um eine Lösung der zweiten Schicht, die nahezu sofortige, kostengünstige Bitcoin-Transaktionen ermöglicht. Die Befürworter behaupten, sie biete Datenschutz durch die Einführung von SegWit (Segregated Witness).

Datenschutzprobleme bei Bitcoin

Universitätsstudenten knacken Blitzkanalbalancen

Vier Forscher von Universitäten in Norwegen und Luxemburg, darunter Bitcoin, trugen zusammen mit dem Lightning Community-Entwickler Ren Pickhardt zu den Forschungsarbeiten bei. Die Akademiker behaupten, dass sie das Transfer-Routing verwendet haben, um Lightning-Kanäle zu „sondieren“ und die Summe der in den Bilanzen enthaltenen Bitcoin zu ermitteln.

Das Papier beschreibt den „Sondenangriff“ so, dass er „weniger als eine Minute pro Kanal“ in Anspruch nimmt und „eine moderate Kapitalbindung und keine Ausgaben“ erfordert.

Weitergeleitete Transfers zur Aufdeckung von Bilanzen ausgenutzt

Zahlungen werden über das Lightning Network abgewickelt, entweder direkt zwischen zwei Parteien oder geroutet – das ist der Fall, wenn eine Person Gelder über eine gegenseitige Drittpartei an einen Kanal schickt, zu dem sie keinen direkten Zugang hat.

Durch die Verwendung einer Unzahl von gerouteten Transaktionen im Bitcoin-Testnetz konnten die Forscher Kanalsalden aufdecken. Der Angriff kann praktisch frei ausgeführt werden, wobei die Forscher alle Transaktionen, die den Sondierungsangriffen zugrunde liegen, so konfigurieren, dass sie „entweder aufgrund eines unzureichenden Saldos oder aufgrund eines absichtlich falschen Hash-Wertes“ fehlschlagen.

Lösungen haben Kompromisse in Bezug auf Privatsphäre und Effizienz

Das Team schlägt mehrere mögliche Lösungen für den Sondierungsangriff vor, betont jedoch, dass jede mögliche Lösung einen Kompromiss zwischen Datenschutz und Effizienz erfordert.

Die Wissenschaftler schlugen Änderungen am Protokoll von Lightning vor, die die Transaktionseffizienz reduzieren würden, sowie eine neue Methode zur Ausbalancierung der Sendekanäle – obwohl die Methode die Privatsphäre untergräbt.

Letztlich argumentieren die Forscher, dass eine Kombination beider Ansätze die optimale Lösung ist – bei der private Daten versteckt werden, wenn dies machbar ist, und öffentliche Daten auch für eine höhere Routing-Effizienz genutzt werden.

Das Lightning Network umfasst derzeit über 11.000 Knotenpunkte, 36.000 Zahlungskanäle und verfügt über rund 900 BTC.

Posted in Datenschutz | Leave a comment

Blockchain im Gesundheitswesen wird dem Hype und der Realität für die Interessengruppen gerecht werden.

Kostenträger, Anbieter und Pharmaunternehmen treten als Early Adopters auf und schaffen den dringend benötigten Netzwerkeffekt, um groß angelegte kommerzielle Implementierungen zu fördern, findet Frost & Sullivan.

Hier kann man The News Spy testen

Da die Gesundheitsbranche zunehmend digital wird, bietet die Blockchain-Technologie das dringend benötigte Vertrauen, die Sicherheit und die Auditierbarkeit für Gesundheitsdaten auf ihrer Informationsreise, die es der Blockchain ermöglicht, die künstliche Intelligenz (KI) und das Internet der Dinge (IoT) zu ergänzen. Hier kann man dann auch The News Spy auf Englisch ausprobieren und sich davon überzeugen. Der frühe kommerzielle Erfolg, vor allem in ausgewählten Anwendungsfällen wie der Qualifikation von Ärzten, dem medizinischen Abrechnungsmanagement, den persönlichen Gesundheitsakten (PHR) und der pharmazeutischen Lieferkette Track-and-Trace, wird diesem Markt helfen, bis 2022 500 Millionen Dollar bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CARG) von 61,40% zu überschreiten. Auch wenn die Amortisation nicht für jeden investierten Dollar bis 2022 erreicht werden kann, wird eine Break-even-Phase erwartet.
Blockchain im Gesundheitswesen wird dem Hype und der Realität für die Interessengruppen gerecht werden.

Blockchain im Gesundheitswesen wird dem Hype gerecht werden.

„Es wird erwartet, dass Krankenkassen, Anbieter und Pharmaunternehmen Blockchain-Systeme vor anderen Interessengruppen der Gesundheitsbranche einführen“, sagte Kamaljit Behera, Senior Industry Analyst, Transformational Health. „In Zukunft wird die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) von Telemedizin-Anbietern und Technologieriesen wie Apple, Amazon, Google und Microsoft genutzt, um Datenwissenschaft und Analysedienste mit innovativen patientenzentrierten Versorgungsmodellen zu monetarisieren.“

Die jüngste Analyse von Frost & Sullivan, Global Blockchain Technology Market in the Healthcare Industry, 2018-2022, untersucht die wichtigsten Wachstumschancen und hebt Schlüsselerfolgsfaktoren und strategische Imperative für die Berücksichtigung des kommerziellen Einsatzes von Blockchain im Gesundheitsbereich durch die Bewertung von kommerziellen Partnerschaften hervor. Darüber hinaus werden Best-Practice-Fallstudien für die identifizierten Wachstumschancen analysiert.

In einem aufstrebenden Markt werden die erfolgreichsten Anbieter von Blockchain-Technologie diejenigen sein, die:

  • Erkunden Sie Anwendungen wie Gesundheitsdateninfrastruktur, Zugang zu Gesundheitsdaten, On-Demand-Gesundheitsversorgung, Pharmazeutische Lieferkette und Identitätsmanagement.
  • Werden Sie Teil prominenter Konsortien wie synoptisch, Hash Health (Professional Credential Exchange), Insureum und MediBloc unter anderem.
    Zusammenarbeit mit Einkäufern im Gesundheitswesen bei der gründlichen Bewertung von Anbieterlösungen, um in die vielversprechendsten Optionen zu investieren oder sie zu nutzen.
  • Ziehen Sie den US-amerikanischen Markt mit kosten- und anbieterorientierten Blockchain-Anwendungen und Länder wie Estland, Großbritannien, die Schweiz und Südkorea mit Blockchain-basierten PHR- und Patientenidentitätsanwendungen an.
  • Aufbau eines kooperativen Ökosystems zur Erforschung und Entwicklung fokussierter Anwendungsfälle und Governance-Standards für die zukünftige kommerzielle Skalierbarkeit und den Erfolg.
  • Der groß angelegte kommerzielle Einsatz von PHR-Anwendungen scheint in Europa und Asien machbarer zu sein, wo das Ökosystem der Anbieter von Gesundheitsdaten im Vergleich zum US-Markt relativ weniger komplex ist.
  • Das Zusammenspiel der drei aufstrebenden Technologien Blockchain, Künstliche Intelligenz und IoT wird den Raum der Innovationsübernahme und verwandter Anwendungen im Gesundheitswesen weiter katalysieren.

Global Blockchain Technology Market in the Healthcare Industry, 2018-2022 ist Teil des globalen Life Sciences Growth Partnership Service Programms von Frost & Sullivan.

Über Frost & Sullivan

Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist Frost & Sullivan weltweit bekannt für seine Rolle, Investoren, Unternehmensführern und Regierungen bei der Bewältigung wirtschaftlicher Veränderungen zu helfen, wie den Einsatz bei The News Spy und bahnbrechende Technologien, Megatrends, neue Geschäftsmodelle und Unternehmen zu identifizieren, was zu einem kontinuierlichen Fluss von Wachstumschancen führt, um den zukünftigen Erfolg zu sichern. Kontaktieren Sie uns: Beginnen Sie die Diskussion.

Posted in Allgemein | Leave a comment