Crypto

Bitcoin wird derzeit bei 13.126 $ gehandelt

Bitcoin wird derzeit bei 13.126 $ gehandelt

Bitcoin wird derzeit bei 13.126 $ gehandelt, nach einem massiven Ausbruch von 7,5% über 12.000 $ am 21. Oktober. Der digitale Vermögenswert hat einen robusten täglichen Aufwärtstrend und ein neues 2020-Hoch bei 13.220 $ etabliert. Mehrere Analysten haben erklärt, dass die Krypto-Währung laut Bitcoin Future Rang 1 höchstwahrscheinlich in naher Zukunft wieder ihr Allzeithoch erreichen kann.

Bitcoin – WENN die derzeitigen Gewinne bis Ende Oktober anhalten – ist bereit für den zweithöchsten Monatsschluss aller Zeiten$BTC
Institutionen sind zunehmend in den Besitz von Bitcoin involviert
Institutionen kennzeichnen den Wert ihres Vermögens monatlich pic.twitter.com/L71AMvvann
– Peter Brandt (@PeterLBrandt) 21. Oktober 2020

Peter Brandt, ein bekannter Händler, glaubt, dass Bitcoin für den zweithöchsten Monatsabschluss aller Zeiten bereit ist, wenn die Dynamik so anhält. Brandt erwähnt auch das wiedererwachte Interesse an Bitcoin und dem Krypto-Währungsmarkt von institutionellen Akteuren wie Grayscale oder Stone Ridge.

Pluspunkte zugunsten von Bitcoin

Eine Metrik, die manchmal übersehen wird, ist die Anzahl der BTC-Adressen mit mindestens 0,01 Münzen. Obwohl diese Zahl normalerweise steigt, gab es Zeiträume, in denen sie gesunken ist, wie 2018 oder seitwärts. Laut Glassnode hat sie gerade ein neues Allzeithoch erreicht.

In ähnlicher Weise kehren auch Anleger zurück, die zwischen 1-10 BTC halten. Am 14. September lag diese Zahl bei etwa 671.350 und fiel am 28. September auf einen Tiefststand von 653.000. Sie scheint sich jedoch zu erholen und liegt derzeit bei 664.870.

Das Wochen-Chart ist absolut zinsbullisch, nachdem Bitcoin in den vergangenen 6 Monaten deutlich höhere Tiefst- und Höchststände verzeichnete. Die nächste kritische Widerstandsmarke liegt bei $13.764, dem Hoch vom 24. Juni.
Anzeige

Der RSI steht kurz davor, überstreckt zu werden, doch das letzte Mal, als dies am 6. Mai 2019 geschah, hat es den Kurs nicht davon abgehalten, höher zu steigen. Darüber hinaus ist der MACD wieder zinsbullisch geworden und gewinnt viel an Schwung.

Ich weiß nicht, wo $BTC die Spitze erreichen wird. Höchstwahrscheinlich werden es 13.500-14.000 $ sein.

Wie geht es weiter? Ich vermute, dass es für einige Zeit eine Konstruktion zwischen 11.500-14.000 USD geben wird.

Alles in allem ein großartiges Marktumfeld und eine gute Aufwärtsentwicklung bis 2021.
– Krypto Michaël (@CryptoMichNL) 22. Oktober 2020

Crypto Michael, ein Vollzeit-Händler, glaubt, dass Bitcoin vor dem ersten Rückzug einen Höchststand von etwa $14.000 erreichen könnte.

Ein Ausbruch über die Widerstandsmarke bei $13.764 würde einen monatlichen Aufwärtstrend bestätigen, nachdem Bitcoin ein höheres Tief bei $4.000 im Vergleich zu $3.215 festgestellt hatte. Der RSI auf dem Monats-Chart ist noch nicht überstreckt und der MACD ist robust.

Bullen müssten sehen, dass Bitcoin die $13.764 nicht nur knackt, sondern diesen oder den nächsten Monat darüber schließt, um einen Pullback zu vermeiden. Glauben Sie, dass Bitcoin bis zum Ende des Jahres 20.000 $ erreichen wird?